Nachrichten - Termine - Veranstaltungen

Live-Bilder vom Wichern-Adventskranz

So einfach können Sie den Kranz aufleuchten lassen

Schicken Sie eine SMS an 83090 mit dem Wort LICHT oder rufen Sie die Nummer 09003 - 942 43 76 an.
Preis pro SMS und Anruf aus dem Festnetz: 1,99 Euro inkl. Kosten aus allen Netzen. Der Preis pro Minute für Mobilfunkkunden ist je nach Netzbetreiber deutlich höher. Der Adventskranz leuchtet sichtbar auf und Sie spenden mit Ihrer SMS 1,27 Euro und 1,63 Euro bei Teilnahme per Anruf aus dem Festnetz. Die Spende per Anruf aus dem Mobilfunknetz variiert je nach Netzbetreiber und ist abhängig von der Länge Ihres Anrufes.

Leuchtzeiten im Advent bis zum 6. Januar: täglich 6 bis 9 Uhr und 16 bis 24 Uhr, Freitag und Samstag für alle Nachtschwärmer noch eine Stunde länger bis 1 Uhr.

Siehe auch: www.wichernkranz-lueneburg.de

Diakonie und Charisma und Respekt

Christian Cordes, Superintendent im Kirchenkreis Lüneburg und Aufsichtsratsvorsitzender im Lebensraum Diakonie e. V. spricht in seiner Predigt am 12. Sonntag nach Trinitatis am 8. September 2019 in Bleckede (zur Bartimäus-Geschichte in Markus und Heilung des Gelähmten in Apostelgeschichte 3)

Hier ganz lesen als pdf!

Fachbuch

Mitarbeiter des Lebensraum Diakonie, Albrecht v. Bülow, veröffentlicht neues Buch:

Häusliche Gewalt, Trauma und Prävention. Zehn Jahre Anti-Gewalt-Training in Lüneburg.

Das Buch beschreibt den Aufbau des Anti-Gewalt-Trainings für Männer, die im Bereich häuslicher Gewalt auffällig wurden und zieht nach zehn Jahren eine Bilanz der geleisteten Arbeit. Das Buch liefert Informationen über ein Gruppenprogramm, mit dessen Hilfe Männern mit unzureichender Impulssteuerung wirksam geholfen werden kann. Für das Buch hat der bekannte Psychoanalytiker Wolfgang Schmidbauer ein Geleitwort verfasst, das dem Text vorangestellt ist. Das Buch ist für 7,99€ im Buchhandel erhältlich.

PaBaMeTo im Wendepunkt Salzstraße

Am 27.05.2019 fand im Wendepunkt Salzstraße, im der Rahmen der Yehudi Menuhin Musikreihe "Life Music Now" ein Konzert des Duos PaBaMeTo statt.

Die fröhliche Musik des Duos um die Zwillingsbrüder Pay Bandik Nonn und Melf Torge Nonn, verbreitete bei unseren BesucherInnen Begeisterung, lud einige zum Mitschunkeln ein und ließ sie vielleicht, wenn auch nur für einen Augenblick, die Sorgen des Alltags vergessen.

Wem gehört Lüneburg

Banner Wem gehört Lüneburg

Liebe Besucher unserer Website,
wer kennt das nicht: Sie wollen sich wohnlich verkleinern oder vergrößern, doch gestiegene Mieten und Kaufpreise machen einen Wechsel finanziell unmöglich? Sie finden keine neue Wohnung? Und gleichzeitig fragen Sie sich, warum Wohnungen in Ihrer Nachbarschaft leer stehen? Vielleicht hatten Sie auch kürzlich Stress mit Mietern oder Vermietern? Und doch sind Sie von Kopf bis Fuß Lüneburger.

Weiterlesen …

Jugendwerkstätten eine Erfolgsgeschichte

Politiker setzen sich ein für den Erhalt der Jugendwerkstätten. Drei Jugendwerkstätten des Trägerverbundes beteiligen sich in Lüneburg am Aktionstag.
Weiterlesen als pdf