Doris Wullbieter ist eine Alltagsheldin

Die Lüneburgerin arbeitet seit drei Jahren ehrenamtlich in einer Hilfeeinrichtung für ehemalige Wohnungslose mit psychischen oder Suchtproblemen in der Einrichtung Lüner Damm des Lebensraum Diakonie e. V.

Dort backt sie, kocht oder bereitet das Abendessen für die Bewohner vor. Aber vor allem hat sie immer ein offenes Ohr und verurteilt niemanden.

Mehr über Doris und ihr besonderes Engagement bei "Helden des Alltags" auf Antenne Niedersachsen und hier im Video.

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.