Das war das Programm – 150 Jahre beHerbergen

21. Okt. 18.00 Uhr
Festakt "150 Jahre Herberge"

  • Festvortrag von Prof. Dr. Andreas Theurich, Vorsteher Rauhes Haus, Hamburg (ab 1. Oktober 2019)
  • Einblicke in die Geschichte der Herberge
    Musik und Begegnung, Speis und Trank

Kulturforum Lüneburg, Gut Wienebüttel

Die für den 22. Oktober vorgesehene
Fachtagung Wohnung für alle

  • Wohnen – ein Menschenrecht
  • Wohnen – soziale Frage unserer Zeit
  • Wohnen – gemeinwohlorientierte Wohnungswirtschaft
  • Konzepte in der Wohnungsnotfallhilfe

in der Ritterakademie Lüneburg
haben wir aus organisatorischen Gründen und wegen mehrfachen Überschneidungen mit Tagungen auf Bundes- und Landesebene im gleichen Themenspektrum auf das Frühjahr 2020 verschoben. Sie erhalten rechtzeitig Informationen zum neuen Termin und dem aktualisierten Programm.

22. Okt. 19.30 Uhr
Benefiz-Konzert
mit Hugo-Distler-Ensemble, Chor OHRegano, Daniel Stickan. Wir bitten um Spenden für die Arbeit der Herberge
St. Michaeliskirche Lüneburg

23. Okt. 15.00 Uhr und 16.30 Uhr
Thematische Stadtführungen I und II
Wohnungslos in Lüneburg
Start jeweils am Torbogen der Herberge

24. Okt. 19.00 Uhr
Film zum Thema
Push – Für das Grundrecht auf Wohnen
mit Publikumsgespräch
Scala Programmkino Lüneburg

25. Okt. 17.00 Uhr
Fest der Begegnung und Musik
mit den Bewohnern und Bewohnerinnen, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, Nachbarn, Gästen und Freundinnen und Freunden der Herberge plus. Der Grill ist heiß auf dem Gelände der Herberge plus.

27. Okt. 14.00 Uhr
Festgottesdienst mit Landesbischof Ralf Meister
„… er ging zu ihm, goss Öl und Wein auf seine Wunden und verband sie ihm, hob ihn auf sein Tier und brachte ihn in eine Herberge und pflegte ihn.“ Lukas 10,34
St. Michaeliskirche Lüneburg