Migrationsberatung Uelzen

„Die Aufnahme von Flüchtlingen ist ein Gebot christlicher Nächstenliebe.“  Dr. theol. Arnd Küppers

Gemeinsam Probleme zu lösen: Das ist unser Weg, und das ist unser Ziel. Wir bieten individuelle Beratung und Unterstützung für Migranten, anerkannte Flüchtlinge, Spätaussiedler und EU-Bürger. Unsere Zielgruppe sind dabei Erwachsene.

Aus unserer Arbeit mit Migranten sind wir mit den ganz unterschiedlichen Problemen und Herausforderungen vertraut, die sich beim Einleben in Deutschland ergeben können. Nach einem persönlichen Gespräch entwickeln wir mit unseren KlientInnen einen Plan, der ihnen hilft, sich schnell im Alltag in Deutschland zurechtzufinden.

Uns interessieren Kompetenzen

Die Fähigkeiten und Kenntnisse unserer Besucher stehen im Mittelpunkt der Beratung. Insbesondere helfen wir bei Fragen zu Behördenangelegenheiten und Antragsstellungen sowie bei Themen wie etwa Familienzusammenführung, berufliche Eingliederung, Sprachförderung und Kinderbetreuung. Natürlich unterstützen wir auch bei persönlichen Konflikten und psychischen Belastungen.

Unsere Beratung ist vertraulich, religionsunabhängig und kostenlos. Die Beratungsstelle wird gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, der Diakonie in Niedersachsen und dem Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen.