Sozialkaufhaus KARO Rotenburg

„In diesem Kaufhaus finden sich nicht nur Waren. Sondern auch Sinn.“

Mehr als ein Kaufhaus: Das ist das KARO mitten in Rotenburg. Denn in diesem Kaufhaus gibt es nicht nur Waren, sondern auch soziale Kontakte, Beschäftigung, Qualifizierung und Unterstützung für arbeitslose Menschen und Geflüchtete. Das alles bildet den Mehrwert unseres Sozialkaufhauses.

Ein zentraler Aspekt des Projekts ist es, bei unseren Beschäftigten das Gefühl von Selbstwirksamkeit herzustellen: durch eine Kultur von Hilfe bekommen und Hilfe geben. Seit 2009 bieten wir mit dem Sozialkaufhaus eine Plattform für die Entwicklung sozialer Kontakte sowie persönlicher Lebenswege.

Das Sozialkaufhaus bietet Sinn gebende, integrative Betätigungsfelder und unterstützt damit den Weg in das gesellschaftliche Leben und die Arbeitswelt. Unsere pädagogischen Fachkräfte, Praxisanleiter und ehrenamtlichen Kräfte begleiten die Beschäftigten auf diesem Weg. Für die Integration in den Arbeitsmarkt arbeiten wir eng zusammen mit dem Jobcenter sowie der Stadt und dem Landkreis Rotenburg.

Kreative Workshops und Lesungen

Wir veranstalten außerdem Sprach-Cafés, Kreativworkshops sowie Lesungen und treten für einen nachhaltigen Umgang mit Produkten ein im Sinne von Wiederverwendung und Upcycling. Und zuletzt noch ein Hinweis zu dem, was wir verkaufen: Die Waren sind gespendet, wir geben sie preiswert ab an Menschen mit geringem Einkommen.